Was “Cashmere” heißt ist nicht unbedingt Stoff

Fashion with Compassion. Klamotten aus Klopapier gibt es immer wieder. Das ist nicht neu und wahrscheinlich hat jeder von Euch davon schon gehört.

Reihenweise Designer verschwenden zum Beispiel seit 6 Jahren viel Zeit für die Kreation immer ausgefallener Gebilde für die White-Cashmere-Collection des kanadischen Klopapierherstellers “Cashmere”. Ich frage mich allerdings, ob die noch nicht gemerkt haben, dass das Zeug kein Mensch tragen will?

Alle Modelle gibt es hier: http://www.cashmere.ca/wcc/english/2009.php


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Gekackt von Britt am 22. Oktober 2009 um 06:24 Uhr.
Stichworte: , , ,


Es wurden schon 4 Kommentare gekackt.

  1. Rosetta kackte am 22.10.2009 um 09:51 Uhr:

    Das wäre doch perfekt für schwache Frauenblasen :P

  2. Dirk kackte am 22.10.2009 um 10:02 Uhr:

    @Rosetta: Gute Idee!

    Ich habe heute diesen Artikel zum Anlass genommen, um meinen kuscheligen Kaschmir-/Cashmererollkragenpullover anzuziehen. :D

  3. Sheltie kackte am 22.10.2009 um 20:31 Uhr:

    Oder wenn frau auf einer öffentlichen Toilette ist, und das Klopapier ist alle. Dann kann sie der Nachbarin auch gleich nochwas abgeben. ;)

  4. Patricia kackte am 22.10.2009 um 22:51 Uhr:

    Sehr schick und viel zu schade für den Gebrauch, Ihr Banausen!

Einen Kommentar kacken:

;) :| :x :twisted: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :haufen: :evil: :cry: :arrow: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)

Hier steht zwar eine Menge Kacke, aber dennoch behalten wir uns vor einen Kommentar zu löschen, wenn dieser einen eindeutig werblichen Charakter hat, aus unserer Sicht zu vulgär oder einfach nur blöde ist.

vorheriger Beitrag »«
nächster Beitrag »«