Heiße Darmwinde

Wie sagt man so schön: Scharfes Essen brennt immer zweimal.

via totaler-fun.de

via www.totaler-fun.de/fun-pic/Toilette/Ausgebrannte-Toilette.html


Gekackt von Dirk am 30. Dezember 2009 um 06:13 Uhr.
Stichworte:
1 Kommentar »

Online-Rennspiel mit Dixi-Klo

Marco schickte uns den Link zum Online-Rennspiel Potty Racers, bei dem es gilt, eine Abfahrt mit Schanze per Dixi-Klo zu befahren und möglichst weit und hoch zu springen. Wie beim Skispringen. Anfangs kann man sich an die recht simple Steuerung gewöhnen und sollte nur versuchen, mit den Rädern gerade auf dem Boden zu landen. Hat man dann etwas Geld zusammen, geht’s an’s Upgraden des Kack-Vehikels. Man kann in verbesserte Räder investieren oder den Antrieb aufwerten. Aber man kann auch Künststücke kaufen, die man während des Fluges durchführen kann.

Den ganzen Artikel lesen »


Gekackt von Dirk am 8. August 2009 um 06:31 Uhr.
Stichworte: , ,
1 Kommentar »

Tankstellen dienen ja nicht mehr nur dem reinen Benzintanken, sondern bieten inzwischen auch ein umfangreiches Shopsystem an. Aber nicht immer ist es sinnvoll, das Produktsortiment auszuweiten.

(Foto dunno source via failblog.org)

via failblog.org/2009/07/04/taco-stand-fail


Gekackt von Dirk am 4. Juli 2009 um 20:50 Uhr.
Stichworte: ,
3 Kommentare »

Der Getränkelieferant holt sein Produkt wieder ab.

via failblog.org

via failblog.org/2009/05/10/coke-truck-fail/


Gekackt von Dirk am 23. Mai 2009 um 19:28 Uhr.
Stichworte: , ,
1 Kommentar »

Des Läufers Not(durft)

Lauf mal wieder! Bewegung ist gesund und fördert die Verdauung. Mitunter kann das auch mal ganz akut werden.

marathonkack

Heute findet bei uns in Mainz der Gutenberg-Marathon statt. Damit nichts schief geht, hat die Stadt vorgesorgt. Das Stadtbild ist seit Tagen geprägt von Dixi und Toi Toi.


Gekackt von Britt am 10. Mai 2009 um 06:02 Uhr.
Stichworte: , , ,
18 Kommentare »

Für die Vereidigung von Barack Obama am kommenden Dienstag bestellte das Festkommitee eine Rekordzahl mobiler Toiletten, meldet die Financial Times. Beim “größten Mobiltoilettenereignis der US-Geschichte” warten 5000 Toilettenkabinen auf 2 Millionen Besucher.


Gekackt von Britt am 17. Januar 2009 um 01:06 Uhr.
Stichworte: ,
1 Kommentar »

Toi toi auf Italienisch

“Bagno chimico” heißen diese kreativen Klohäuschen des italienischen WC-Vermieters Sebach. Viel mehr verstehe ich leider nicht auf der trotzdem sehr sehenswerten Homepage und bedauere mal wieder, dass ich mir beim Italienisch lernen nie besonders viel Mühe gegeben habe.

Hier eine kleine Auswahl der unzähligen Designs, die mich zu neuen schönen Synonymen für “aufs Klo gehen” inspirieren: ich geh die Mona Lisa besuchen, den Eiffelturm besteigen, den schiefen Turm von Pisa richten, das Zebra jagen, … Den ganzen Artikel lesen »


Gekackt von Britt am 14. Januar 2009 um 05:34 Uhr.
Stichworte: , , ,
6 Kommentare »

Bereits bei der feucht-fröhlichen Hinfahrt erzählte Jack Pott seinen Kumpels, dass er was ganz Großes vor hat. Doch keiner ahnte auch nur im Geringsten, was das sein könnte. Jack war dermaßen nervös und total hibbelig, wollte aber nicht mit der Sprache rausrücken. “Was ganz Großes, das Ihr nie vergessen und noch Euren Kindern erzählen werdet.” sagte er immer nur “Was ganz Großes!”

Beim Gang zur Toilette nuschelte er etwas davon, dass es bald soweit sei. Als sie die mobilen Klohäuschen (übrigens von Royal Flush) erreichten fragte ihn sein Bruder Paul noch einmal, wann was soweit sei. Jack blieb wie erstarrt stehen, zögerte kurz, schrie “Jeeeeeeetzt!!!” und erklomm das nächste Klohäuschen. Was dann passierte wurde in Bildern festgehalten. Und Jack hatte Recht: Seine Kumpels werden ihren Kindern irgendwann davon erzählen und wie saudumm das war. Den ganzen Artikel lesen »


Gekackt von Dirk am 14. September 2008 um 05:45 Uhr.
Stichworte: , ,
Schreibe den ersten Kommentar! »

Heute ist ein besonderer Tag. Heute werden wahrscheinlich so viele Menschen vermählt wie sonst im ganzen Jahr zusammen. Für besondere Tage MUSS es einfach besondere Toiletten geben!

Den ganzen Artikel lesen »


Gekackt von Britt am 8. August 2008 um 08:08 Uhr.
Stichworte: , , ,
Schreibe den ersten Kommentar! »

Was Feuriges zum Montagmorgen … Für all jene, die arbeiten müssen und keine Osterferien haben :-) Mein Mitleid! Aber mir geht es nicht anders …

Es soll ja Menschen geben, die genug Zeit und Geld haben, sich die skurrilsten Sachen auszudenken und sogar umzusetzen. Der amerikanische Handwerker Paul Sender ist so einer. Er sehnte sich nach einer Toilette mit Düsenantrieb und baute sie einfach! Den ganzen Artikel lesen »


Gekackt von Britt am 17. März 2008 um 06:50 Uhr.
Stichworte: , , , ,
3 Kommentare »