Schweinekot.

Klar ist, dass der Verfasser dieser Nachricht, der im Sinne des Gastronomiebetriebes dem potenziellen Kunden das Tagesangebot mit Scheiben aus dem Rippenstück des Schweins verdeutlichen wollte, aus Platzgründen eine Abkürzung verwendete. Klar ist aber auch, dass diese Abkürzung scheiße war.

via

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Gekackt von Dirk am 17. Oktober 2010 um 08:08 Uhr.
Stichworte: ,


Einen Kommentar kacken:

;) :| :x :twisted: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :haufen: :evil: :cry: :arrow: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)

Hier steht zwar eine Menge Kacke, aber dennoch behalten wir uns vor einen Kommentar zu löschen, wenn dieser einen eindeutig werblichen Charakter hat, aus unserer Sicht zu vulgär oder einfach nur blöde ist.

vorheriger Beitrag »«
nächster Beitrag »«