Schnittenarschparade

Huch, vorhin fiel mir auf, dass ich mich schon lange Zeit nicht mehr am Fotofundus des Kollegen Phantomscherz bedient habe. Dabei hat der doch immer Schnitten in allen erdenklichen Posen parat. Also bin ich losgesurft und habe für Euch, liebe männlichen Leser, 17 pralle Argumente, den Phantomscherz-Blog zu besuchen und weiterhin treuer Kackblog-Leser zu bleiben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Gekackt von Dirk am 10. Februar 2010 um 16:04 Uhr.
Stichworte:


Es wurden schon 9 Kommentare gekackt.

  1. Kackstronom kackte am 10.02.2010 um 16:48 Uhr:

    Phänomenales Poporama!

  2. Björn kackte am 10.02.2010 um 17:24 Uhr:

    Yay, viele Sachen von Euch sind ja in Ordnung, aber es wäre nett wenn ihr irgendwie Euren NSFW (not safe for work) Inhalt maskiert. Bspw. daß Mini-Bilder (Thumbs) in der Vorschau sind, und die großen dann beim Weiterlesen kommen.

  3. Dirk kackte am 10.02.2010 um 18:37 Uhr:

    @Björn: Sorry, Du bist hier beim Kackblog. Alleine der Titel ist schon NSFW, oder? :twisted:

  4. Miesepeter kackte am 10.02.2010 um 20:15 Uhr:

    gibt es auch Vorderansichten ? Von den Frauen :mrgreen:

  5. Dirk kackte am 10.02.2010 um 20:19 Uhr:

    @Miesepeter: Klar gibt es die. Aber eben nicht beim Kackblog, da sich hier ja alles nur um das Hinterteil dreht. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  6. rebhuhn kackte am 11.02.2010 um 01:57 Uhr:

    ich habe nachgezählt: es sind 17, tatsächlich ;) .

  7. Björn kackte am 11.02.2010 um 13:53 Uhr:

    @Dirk
    Hum, Euer Content ist doch ok ^^
    nur nackte Tatsachen sind für mich erstmal NSFW ;)

  8. Miesepeter kackte am 11.02.2010 um 14:55 Uhr:

    für den einen heiß ersehnten Sommer, bevorzuge ich auch den Knacksarsch :D http://www.moillusions.com/201.....usion.html

  9. Dirk kackte am 11.02.2010 um 16:31 Uhr:

    @Miesepeter: Schön, knackig, braun, ich mag Magnum-Eis.

Einen Kommentar kacken:

;) :| :x :twisted: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :haufen: :evil: :cry: :arrow: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)

Hier steht zwar eine Menge Kacke, aber dennoch behalten wir uns vor einen Kommentar zu löschen, wenn dieser einen eindeutig werblichen Charakter hat, aus unserer Sicht zu vulgär oder einfach nur blöde ist.

vorheriger Beitrag »«
nächster Beitrag »«