Pinkeln im Schwimmbad gesundheitsfördernd?

Endlich haben die Freibäder wieder geöffnet! Es ist doch ganz was anderes, abends bei den letzten Sonnenstrahlen draußen ein paar Bahnen zu ziehen, als auf Neonröhren zu starren. Ich will mich heute einem Thema widmen, dass uns wohl alle beschäftigt, wenn wir ins Becken springen, in dem schon hunderte Menschen plantschen: Wieviel Pisse ist da drin?

Bei Galileo habe ich einen aufschlussreichen Beitrag dazu gefunden. In einem Experiment wurde getestet, wieviel Urin sich in Deutschlands Freibädern befindet, was passiert, wenn Chlor mit Urin reagiert und welche gesundheitlichen Auswirkungen es hat, wenn wir beim Baden Wasser schlucken. Mit einem Harnstoffmesskoffer war das Team unterwegs in Deutschlands Schwimmbädern. Im Schnitt wurden 1,1 Milligramm Harnstoff pro Liter Beckenwasser ermittelt. Hochgerechnet entspricht das 40 Pinklern pro Stunde. Im Ruhrgebiet und in München gibt es die meisten Pinkler, bis zu 50 in der Stunde. Die wenigsten in Hamburg, dort sind es “nur” 20.

Wenn viel gepinkelt wird, muss umso mehr Chlor ins Wasser. Was die wenigsten wissen: Die roten Schwimmbadaugen kommen nicht vom Chlor, sondern von der reizenden Chlor-Urin-Mischung. Und auch der typische Schwimmbadgeruch ist eine Folge von Chlor- und Urin-Reaktionen. (Wie riecht es erst, wenn dann noch Spargel ins Spiel kommt??)

Zum krönenden Abschluss des Berichtes kommt ein Mediziner zu Wort, der die Sache schließlich wieder relativiert: Schlucken wir das vollgepisste Badewasser, ist das garnicht schlimm. Urin hat sogar, in Maßen genossen, gesundheitsfördernde Wirkung und stärkt das Immunsystem. Aha!

Hier der Fernsehbeitrag als Video:

Quelle: Galileo, Pro7, 14. August 2008

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Gekackt von Britt am 4. Mai 2009 um 05:40 Uhr.
Stichworte: , ,


Es wurden schon 16 Kommentare gekackt.

  1. Dirk kackte am 04.05.2009 um 10:33 Uhr:

    Ich bin etwas geschockt. Bis eben dachte ich wirklich, dass meine geröteten Augen nur vom Chlor kommen. Aber gut, ich hab schon so viel Schwimmbadpisse geschluckt und hab’s unbeschadet überstanden. Da werde ich auch in Zukunft noch ein paar Schlückchen mitnehmen.

  2. Günter kackte am 04.05.2009 um 11:38 Uhr:

    Na da freut man sich doch auf die neue Badesaison, jippieh! :)

  3. Andy kackte am 04.05.2009 um 22:08 Uhr:

    Ich geh nie mehr ins Schwimmbad….

  4. Britt kackte am 04.05.2009 um 22:47 Uhr:

    Und ich bilde mir immer ein, dass die Leute im Sportbecken sowas nicht machen 8O

  5. leslie kackte am 05.05.2009 um 23:36 Uhr:

    Ins Wasser pissen tut jeder…. :mrgreen:

    Fängt doch schon damit an wenn man in die Wanne steigt…
    Wasser von aussen und das innere Wasser will sofort raus… :P #

    Mlg

  6. Jorge kackte am 09.06.2009 um 15:25 Uhr:

    Das Chlor ist im Grunde genommen sehr giftig und kommt in gebundener Form vor. Es zählt zu den reaktivsten Elementen und kann mit organischen und alkalischen Stoffen heftig reagieren. Chlor ist das wichtigste Element welches in der chemischen Industrie angewendet wird.

    http://www.blog.de/tb/r/schwimmen/

  7. Gabi kackte am 03.08.2009 um 08:46 Uhr:

    Wer hat noch nie ins Wasser gepieselt? Ich glaube, dieser Mensch muss noch geboren werden.
    Oft sind die Toiletten weit vom Strand (oder Schwimmbecken) entfernt, sind oft unsauber oder kosten Geld. Im Wasser ist das nahezu unauffällig, man kann das während des Schwimmens tun und ist(seien wir mal ehrlich) mit teilweise starken Lustgefühlen verbunden. Da der Urin stark verdünnt wird, sind im Badeanzug weder Pissflecken noch Geruch zu befürchten. Im Wasser zu kacken geht aber doch zu weit.

  8. Christiano kackte am 04.08.2009 um 09:47 Uhr:

    Meine Freundinnen die Gabi heißen lade ich definitiv nicht zu meiner nächsten Poolparty ein :twisted:

  9. Kris kackte am 04.08.2009 um 10:14 Uhr:

    :mrgreen: gabi würde ich einladen (ich glaube, sie kann die leute super unterhalten), sie aber nicht in den pool lassen. har

  10. obru kackte am 27.11.2009 um 10:40 Uhr:

    Zum Glück gibt es ja noch den privaten Pool – wer einen hat und da reinpinkelt schwimmt zumindest in seinem eigenen Süppchen.

  11. Wer hat ins Wasser gepinkelt? » Der Kackblog kackte am 18.02.2010 um 06:19 Uhr:

    [...] Sommer berichteten wir über das Urinieren in Schwimmbädern und dass der typische Schwimmbadgeruch, den wir alle kennen, eine Mischung aus Chlor und Urin ist. [...]

  12. Vegasatru kackte am 02.11.2010 um 07:02 Uhr:

    Also ich habe schon ALS KIND gelernt, wozu Toiletten da sind!
    In ein Schwimmbecken habe ich NOCH NIE gepinkelt!!! Boah, ich wusste zwar das es einige so eklige Leute gibt, aber das so viele sind, widert mich schon sehr an. Ich habe auch schonmal ins Wasser gepinkelt, aber das war im Mittelmeer, kilometerweit entfernt vom nächsten Klo. Und selbst diese Vorkommnisse kann ich mit einer Hand abzählen. Ich habe jetzt jedenfalls viel weniger Lust dieses Jahr nochmal ins Schwimmbad zu gehen. Danke!

  13. Schwimmbecken kackte am 07.02.2011 um 23:29 Uhr:

    Na das ist ja wirklich eklig. Wohl dem, der zu Hause sein eigenes Schwimmbecken hat. Und selbst da schwimmt wohl genug im Wasser, was da nicht hinein gehört …

  14. Peter kackte am 30.09.2011 um 18:38 Uhr:

    Naja, jeder von uns ist ein bisschen versaut und die sache mit dem ins Wasser pinkeln wird viel zu ernst genommen.

    Klar is es unhygenisch aber was glaubt ihr wo die ganzen Fische, Quallen und etc. ihr Geschäft verrichten….

    Also wenn ihr schonmal im Meer oder einem See geschwommen seit dann könnt ihr mir nicht erzählen, dass das Wasser im Schwimmbad verdreckter ist als das in Meeren&Seen…

  15. Matthias kackte am 27.03.2012 um 16:12 Uhr:

    Genau das ist der Grund, warum ich lieber an den Badesee als ins Schwimmbad gehe. Sicher, in den Badesee wird auch gepullert, und Enten und Fische drücken ihre Kackwürste ab, doch ist in einem See deutlich mehr Wasser drinnen, als in einem Schwimbecken. Auch gibtes im Badesee kein Chlor, Algenmittel oder andere Chemikalien, was ich positiv bewerte,

  16. Lukas kackte am 09.07.2013 um 13:21 Uhr:

    @Matthias: dito! Lieber natürlich und paar Algen als in den “natürlichen” Flüssigkeiten im Schwimmbad oder Pool!

Einen Kommentar kacken:

;) :| :x :twisted: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :haufen: :evil: :cry: :arrow: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)

Hier steht zwar eine Menge Kacke, aber dennoch behalten wir uns vor einen Kommentar zu löschen, wenn dieser einen eindeutig werblichen Charakter hat, aus unserer Sicht zu vulgär oder einfach nur blöde ist.

vorheriger Beitrag »«
nächster Beitrag »«