Manchmal kommt man schon auf seltsame Gedanken…

Nachdem ich die halbe Nacht hockend vor der Toilette verbrachte (mein Magen war sehr verstimmt), gingen mir so einige Gedanken durch den Kopf. Da ich die meiste Zeit davon meine Kloschüssel vor Augen hatte, drehten sich meine Gedanken genau darum. Worum sonst?

Nun saß ich also vollkommen nüchtern in meinem Badezimmer und schaute mir das Essen des Vorabends an. Manch anderen kommt’s wegen übermäßigem Alkoholkonsums hoch. Wenn man jetzt aber viel Geld in solch ein oder Washlet investiert hat, deren Bedienung drahtlos per Fernbedienung oder Sensoren an der Seite der Schüssel läuft, sollte man dringlichst beim Kotzen darauf achten, nicht versehentlich den Fön – primär zum Trocknen des After gedacht – zu aktiviert.

Diese Vorstellung half meinem Magen übrigens sehr bei der Entleerung. Danach fühlte ich mich echt besser, konnte einige Stunden schlafen und kurz nach dem Aufwachen diese Gedanken hier niederschreiben. :idea:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Gekackt von Dirk am 28. März 2009 um 05:49 Uhr.
Stichworte: ,


Einen Kommentar kacken:

;) :| :x :twisted: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :haufen: :evil: :cry: :arrow: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)

Hier steht zwar eine Menge Kacke, aber dennoch behalten wir uns vor einen Kommentar zu löschen, wenn dieser einen eindeutig werblichen Charakter hat, aus unserer Sicht zu vulgär oder einfach nur blöde ist.

vorheriger Beitrag »«
nächster Beitrag »«