Kackwurst als Frühstückszerealien

Als ich neulich Einkaufen war und durch die Müsliabteilung schlenderte, fiel mein Auge (also eigentlich sogar beide Augen) auf ein neues Produkt von Kellogg’s: ZimZ! Diese “zimtig durchgedrehten Wirbel” sehen doch unserem Kackblog-Logo zum Verwechseln ähnlich. Wären sie statt mit Zimt mit Schokolade durchsetzt, würden wir glatt über einen Sponsoring-Vertrag nachdenken (also wir als Werbeträger, nicht umgekehrt).


Quelle:

Obwohl ich selten frühstücke und diese Zuckerzerealien mit Getreideanteilen nicht besonders mag, musste ich mir eine Packung zum Probieren mitnehmen. Die Kackhaufen sehen wirklich so aus, wie auf der Verpackung abgebildet und trocken schmecken sie ganz lecker. In einer Schüssel mit Milch saugen sie diese recht schnell auf und verlieren ihre Form. Dann sehen sie nur noch wie ein feuchter Haufen aus und schmecken nach Pappe. Dafür schmeckt die Milch nun extrem süß und zimtig. Viel zu süß und und eklig zimtig.

Wie alles ist auch dieses Produkt Geschmackssache. Trotzdem ein dickes Lob an Kellogg’s für das Produktdesign der kleinen Kackwürstchen. Dafür gibt’s von uns die Höchstnote mit fünf Kackhaufen .

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Gekackt von Dirk am 22. April 2008 um 06:06 Uhr.
Stichworte: , , , ,


Es wurde ein Kommentar gekackt.

  1. Britt aus Fuerteventura kackte am 22.04.2008 um 10:14 Uhr:

    Komme gerade satt und zufrieden vom Fruehstuecksbuffet und freue mich ueber diesen kleinen Nachschlag. Ich werde mir die Dinger sofort kaufen, wenn ich wieder zu hause bin! … doch jetzt schnell an den Strand :-P

Einen Kommentar kacken:

;) :| :x :twisted: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :haufen: :evil: :cry: :arrow: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)

Hier steht zwar eine Menge Kacke, aber dennoch behalten wir uns vor einen Kommentar zu löschen, wenn dieser einen eindeutig werblichen Charakter hat, aus unserer Sicht zu vulgär oder einfach nur blöde ist.

vorheriger Beitrag »«
nächster Beitrag »«