Kackblog-Cache-Problem hoffentlich beseitigt

Ich habe mal etwas in eigener Sache (also nix mit Kacke und so). Einige unserer Leser machten uns in den letzten Wochen – jüngst per Twitter – darauf aufmerksam, dass sie in ihrem Browser nicht die aktuellen Artikel sehen, obwohl sie doch wissen, dass wir täglich mindestens einen neuen Artikel veröffentlichen. Und manchmal wurden auch neue Kommentare nicht angezeigt. Mir war klar, dass das ein Cache-Problem sein musste und ich deaktivierte sofort das Plugin “WP Super Cache”. Der Performance tat es keinen großen Abbruch (ich glaube, wir haben eh den Blog, der am längsten lädt), aber leider kamen immer noch Hinweise zu nicht aktuellen Artikeln.

Also musste es am Browser-Cache liegen. Kann man den ansteuern? Ja, irgendwie über die Datei .htaccess oder über header.php. Aber warum kam das Problem bei uns jetzt erst auf und nicht schon vorher? Ein wenig gegoogelt und der Übeltäter stand fest: das Plugin “PXS-Mail”, das wir auf der Seite Fragen & Anregungen im Einsatz haben. Har, da wurde einfach irgendwas gemacht, was dem Browser sagte “Hier, lass den Cache mal so wie er ist und halt die Schnauze.” (freie Übersetzung). Ich habe nun die zwei Zeilen gelöscht, bei der Gelegenheit das Plugin auf den neuesten Stand gebracht und hoffe, dass nun alles besser läuft. Es muss ja nicht alles beim Kackblog Kacke sein.

Wordpress-Plugin PXS-Mail
bueltge.de/wp-pxsmail-flexibles-kontaktformular-de-plugin/

Lösung für Cache-Problem mit diesem Plugin
www.nicht-spurlos.de/wordpress/wp-pxs-mail-verursacht-cache-probleme/

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Gekackt von Dirk am 8. November 2009 um 00:33 Uhr.
Stichworte:


Es wurden schon 2 Kommentare gekackt.

  1. Thomas kackte am 08.11.2009 um 09:04 Uhr:

    Dann hat das Problem nun im wahrsten Sinne des Wortes “verkackt”. Verbindlichsten Dank für die Erwähnung hier und noch einen schönen Sonntag ;)

  2. kackte am 08.11.2009 um 09:43 Uhr:

    Wie’s aussieht ist das Problem gelöst. Schnelle Reaktionen mag ich ja ;) Dankeschön.

Einen Kommentar kacken:

;) :| :x :twisted: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :haufen: :evil: :cry: :arrow: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)

Hier steht zwar eine Menge Kacke, aber dennoch behalten wir uns vor einen Kommentar zu löschen, wenn dieser einen eindeutig werblichen Charakter hat, aus unserer Sicht zu vulgär oder einfach nur blöde ist.

vorheriger Beitrag »«
nächster Beitrag »«