Nachtrag Erntedankfest: Mein Coca-Cola-Strauch

Tag 1, frisch gepflanzt: Mein Coca-Cola-Strauch

Einen grünen Daumen hatte ich noch nie. Jahr für Jahr fülle ich unseren Balkon mit Kräutern in diversen Pflanzgefäßen und spätestens nach ein bis zwei Sommerwochen lässt alles die Blätter hängen.

Irgendwann im vergangenen Mai, als ich wieder mal einen experimentierfreudigen Tag hatte, pflanzte ich voller Optimismus einen Coca-Cola-Strauch. Der heißt nicht etwa so, weil man daraus Cola produziert, sondern weil die Blätter ganz stark nach Cola riechen. Der eigentlich richtige Name der Pflanze ist Eberraute und im Mittelalter würzte man damit fettige Speisen, um sie leichter verdaubar zu machen.

In der heutigen Volksmedizin wird der Eberraute eine magenstärkende, verdauungsfördernde Wirkung zugeschrieben. Das wollte ich unbedingt ausprobieren! Aber da war er wieder, der fehlende grüne Daumen! Mein Pflänzchen mickerte so vor sich hin. Nur einmal hatte ich ein paar Spitzen als Gewürz in einer leckeren Suppe verwendet. Bis heute habe ich leider vergeblich auf die reiche Ernte gewartet…

Tag 150, viel ist nicht gewachsen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Gekackt von Britt am 4. Oktober 2009 um 14:13 Uhr.
Stichworte: , ,


Es wurden schon 7 Kommentare gekackt.

  1. kackte am 04.10.2009 um 18:15 Uhr:

    Na dann müsst ihr euch mal einen Gärtner leisten der sich um eure Pflanzen kümmert ;-) So ein paar Kräuter sollte man eigentlich schon hinbekommen und zur Ernte bekommen ;-)

    Lieben Gruß
    Sven

  2. Britt kackte am 04.10.2009 um 18:46 Uhr:

    @Sven, ich kümmere mich ja ganz rührig! Bestimmt viel zu viel. Nächstes Jahr mach ich mal überhaupt nichts. Nicht gießen, nicht düngen, nicht angucken!

  3. Crazy Girl kackte am 07.10.2009 um 18:51 Uhr:

    Coca Cola Strauch… das habe ich ja noch nie gehört. Lustig, sollte ich auch mal haben ;-)

    Bei den Pflanzen solltest Du auch mal drauf kucken ob die ein- oder mehrjährig sind. Bei den mehrjährigen ist mir aufgefallen, dass die oft erst im 3ten Jahr richtig toll werden ;-)

  4. Britt kackte am 07.10.2009 um 21:16 Uhr:

    @Crazy Girl, Du solltest es probieren. Es riecht und schmeckt lecker! … Und ich werde mich einfach noch zwei Jahre gedulden :o Danke!!

  5. Crazy Girl kackte am 17.10.2009 um 11:40 Uhr:

    Ich muss dann nächstes Jahr echt mal Ausschau halten nach dem Cola-Strauch und mir auch einen besorgen. Klingt auf jeden Fall interessant ;-)

  6. oberkacker kackte am 21.04.2010 um 20:46 Uhr:

    kann man coca cola strauch essen um ihn dann wieder auszukacken?

    Ps. kein Scherz

  7. Britt kackte am 23.04.2010 um 15:19 Uhr:

    @oberkacker, man kann den Strauch natürlich essen. Bitte nicht alles auf einmal! Er wächst nicht so gut nach :lol:

Einen Kommentar kacken:

;) :| :x :twisted: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :haufen: :evil: :cry: :arrow: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)

Hier steht zwar eine Menge Kacke, aber dennoch behalten wir uns vor einen Kommentar zu löschen, wenn dieser einen eindeutig werblichen Charakter hat, aus unserer Sicht zu vulgär oder einfach nur blöde ist.

vorheriger Beitrag »«
nächster Beitrag »«