Frisch gespült – Fish ‘n Flush

Fasching für Fische! Mit diesem Spülkasten wirst Du bei Deinen Gästen für viel Gesprächsstoff sorgen! Jeder wird sich wohl vor dem Spülen überzeugen wollen, dass den armen Fischlein nichts zustößt. Aber keine Angst, hier wird gewissermaßen mit doppeltem Boden gearbeitet. Fischwasser und Spülwasser befinden sich in separaten Tanks. Da kann nichts passieren!

http://www.fishnflush.com

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Gekackt von Britt am 24. Februar 2009 um 05:56 Uhr.
Stichworte: , ,


Es wurden schon 7 Kommentare gekackt.

  1. Patricia kackte am 24.02.2009 um 09:33 Uhr:

    Sieht toll aus. Nur haben die armen Fische nicht allzu viel Platz für sich und die Aussicht ist für sie auch nicht so berauschend.

  2. Dirk kackte am 24.02.2009 um 10:04 Uhr:

    Da muss man aufpassen, dass man das Futter nicht ins falsche Wasser schmeißt. Sonst verhungern die armen Fische.

  3. Rico kackte am 28.02.2009 um 21:03 Uhr:

    Das ist ja mal wirklich eine richtig lustige Idee…. Vielleicht kann man ja die lebendigen Fische durch künstliche Zeitgenossen austauschen…

  4. Camou kackte am 22.03.2009 um 17:09 Uhr:

    Ja, den Gedanken mit den künstlichen Fischchen hatte ich auch sofort, also sieht mir schon recht eng aus. Goldfische sind sicher zu groß. Und dafür, daß man sich wohl kaum extra in die Toilette begibt, um die Fische anzugucken find ichs zu schade. Lieber ein richtiges Aquarium und hier rein nur Plastik-Fische.

  5. Gabi kackte am 05.08.2009 um 11:06 Uhr:

    Das Trinkwasser in Deutschland sei gut, sagt man. Trotzdem sieht man, wenn man mal in den Spülkasten guckt, wie viel Dreck im Wasser enthalten ist (Wer’s nicht glaubt, braucht bloss mal den Deckel anheben).
    Unter diesen Umständen halte ich diese Idee für unzweckmässig. Zur Reinigung wird man wohl den gesamten Spülkasten vollständig demontieren müssen. Ob den dann jederman wieder richtig

  6. Gabi kackte am 05.08.2009 um 11:14 Uhr:

    Upps, da bin ich versehentlich auf die Enter-Taste gekommen, obwohl ich noch nicht fertig war…
    Hier die Ergänzung des Kommentars:……zusammenbekommt, ist nicht garantiert. Und für die armen Fische ist es eine Tierquälerei. Da sollte man wirklich Plastik-Fische verwenden.

  7. Fischklo « Lost Angel's Puller-Blog kackte am 21.11.2013 um 16:31 Uhr:

    [...] Fish & Flush [...]

Einen Kommentar kacken:

;) :| :x :twisted: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :haufen: :evil: :cry: :arrow: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)

Hier steht zwar eine Menge Kacke, aber dennoch behalten wir uns vor einen Kommentar zu löschen, wenn dieser einen eindeutig werblichen Charakter hat, aus unserer Sicht zu vulgär oder einfach nur blöde ist.

vorheriger Beitrag »«
nächster Beitrag »«