DTSK – Dirk testet Sprühkacke

Nein, es geht nicht um eine unangenehme Stuhlkonsistenz, die so hässliche, stinkende Sprenkel in der Kloschüssel hinterlässt. Wir reden hier tatsächlich von Kacke aus der Dose! Wozu braucht man so etwas, werdet Ihr jetzt sicher fragen. Und meine Antwort lautet: Ich weiß es nicht!

Dirk als aufgeschlossener und neugieriger Mensch hat keine Kosten gescheut und sich die kleine, handliche Sprühdose “Instant smelly shit” bei ebay ersteigert.

Hier der Erfahrungsbericht:

Das Prozedere sollte am letzten Freitag anlässlich eines gemütlichen Abends mit Freunden bei mir zu Hause stattfinden. Da die Dose selbst ungeöffnet und mit Deckel so komisch gestunken hat, hab ich den Dirk erst mal damit auf die Terrasse verbannt und vorsichtshalber ein Blatt Papier untergelegt. Er hat die Dose kurz geschüttelt (das macht man ja mit Schaumfestiger oder Schlagsahne auch so) und dann hat er einen kleinen Haufen gesprüht. Keine perfekt ausgerichtete Wurst, die sich von selbst noch etwas aufbläht. So etwas hatte ich erwartet! Nein, es wurde nur ein doofer kleiner Haufen, der nicht mal eklig aussah. Ein bisschen wie Spaghettieis aus Schoko. Der Gestank war täuschend echt, allerdings nur, wenn man sich ganz nah darüber gebeugt hat.

Ja, und dann lag da also dieser Haufen mitten auf der Terrasse und es hat sich eigentlich niemand daran gestört oder sich dafür interessiert. Die Raucher, die für ihr Kippchen ab und zu nach draußen gegangen sind, standen wie selbstverständlich drumherum. Denen die gefragt haben, warum wir das gemacht haben, haben wir geantwortet: Einfach so. Und natürlich um im Kackblog davon zu berichten ;-)

Fazit: Als Partygag ungeeignet! Besser bei nervigen Kollegen unter den Schreibtsich sprühen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Gekackt von Britt am 10. Februar 2008 um 13:26 Uhr.
Stichworte: , , ,


Es wurden schon 7 Kommentare gekackt.

  1. MfG kackte am 10.02.2008 um 23:00 Uhr:

    der gesichtsausdruck ist schon deutlich: “instant smelly shit” mit betonung auf “smelly” :x
    würde gerne mal die chemische zusammensetzung von diedem feinen duft kennen lernen.
    “natur pur sieht anders aus”

  2. Britt kackte am 11.02.2008 um 08:56 Uhr:

    Also, es steht nicht drauf auf der Dose. Es ist wahrscheinlich so, dass die Ingredients nur bei Lebensmittel deklariert werden müssen? Das sagt mir: Essen sollte man es nicht!!!

  3. Dirk kackte am 11.02.2008 um 09:13 Uhr:

    So, jetzt meldet sich mal die VP zu Wort:
    Es roch nicht so richtig nach Kacke. Es roch zwar echt scheiße, aber eben nicht typisch nach Kacke. Da war noch irgendwie ein Plastikgeruch mit drin. So, wie manche Menschen Mundgeruch haben. Ganz übel. Wie Digitaluhrenmundgeruch mit Nachgeschmack auf der Zunge – für den Riechenden.

    Liegt die Sprühwurst eigentlich noch auf der Terrasse? Hat sie sich verändert?

  4. Kris kackte am 11.02.2008 um 09:59 Uhr:

    Was ist denn Digitaluhrenmundgeruch? Das habe ich ja noch niemals gerochen.

  5. Britt kackte am 11.02.2008 um 10:47 Uhr:

    @Dirk
    Natürlich! Die bleibt liegen bis sie verwest! Oder mindestens, bis wir irgendwann mal ausziehen und der Nachmieter keine Kacke will.

  6. Querulant kackte am 11.02.2008 um 18:20 Uhr:

    Also diese Seite ist echt Scheiße!
    Ich frage mich, wieviel Kacke man im Kopf haben muss, um so einen Mist zu produzieren…?
    Was mich vor allem wundert, ist, wie so ein Dreck hier zu so vielen Stimmen kommt.

    Abwischen, abziehen und ganz schnell vergessen!

  7. Dirk kackte am 12.02.2008 um 10:22 Uhr:

    Ach komm, mach bitte nicht so einen Wind. Im Web ist niemand anonym und Du kamst aus der Forenseite des Besucher-Awards, hast Dir nur diesen Eintrag hier angeschaut, Deinen Kack abgegeben, die Autoren und das Impressum angeschaut. :-P

    Wir sind Kritik gegenüber immer offen und freuen uns auch über Scheiß-Kommentare, aber um Deine Meinung abgeben zu können, solltest Du Dich näher mit einem Thema befassen. Oberflächliche Kritik und miese Laune wird nicht akzeptiert. Punkt.

Einen Kommentar kacken:

;) :| :x :twisted: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :haufen: :evil: :cry: :arrow: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)

Hier steht zwar eine Menge Kacke, aber dennoch behalten wir uns vor einen Kommentar zu löschen, wenn dieser einen eindeutig werblichen Charakter hat, aus unserer Sicht zu vulgär oder einfach nur blöde ist.

vorheriger Beitrag »«
nächster Beitrag »«