Der Kackblog

“Die Welt braucht uns nicht, aber wir brauchen die Welt.” So ähnlich ist es auch mit diesem Blog. Es gibt inzwischen aberzigmillionen von Blogs zu aberzigtausenden von Themen. Und wir sind ab sofort auch dabei. ;-)

Wie die meisten Blogs auch, beschäftigen wir uns mit persönlichen und tagtäglichen … ich schreibe mal Geschäften, denn das trifft es schon sehr gut.

Jeder Deutsche produziert im Jahr ca. 90 kg. Rechnet man diese Menge auf ein durchschnittliches Lebensalter von 77 Jahren hoch, ergeben sich rund 7 Tonnen. 7 Tonnen kackt ein Deutscher in seinem Leben! Unglaublich, oder? Der eine kackt ein paar kg mehr, der andere etwas weniger. Aber diese kolossale Zahl spricht für unser gewähltes Thema.

Nun denn, schauen wir was da kommen mag. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Britt & Dirk

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Gekackt von Dirk am 30. Oktober 2007 um 11:37 Uhr.
Stichworte: , ,


Es wurden schon 5 Kommentare gekackt.

  1. Wayne kackte am 06.08.2008 um 13:41 Uhr:

    Das dachte ich mir doch: Schon der erste Beitrag war total uninteressant!

  2. Dirk kackte am 06.08.2008 um 16:13 Uhr:

    Hm, dafür hast Du Dich aber mächtig durch den ganzen Kackblog geklickt, um diese Feststellung zu machen, Wayne.

  3. Wayne kackte am 06.08.2008 um 16:22 Uhr:

    Natürlich. Niemals gäbe ich ein schlecht recherchiertes Urteil ab!
    Und du bist definitiv total uninteressant! :)

  4. Dirk kackte am 06.08.2008 um 16:26 Uhr:

    Dann lass es doch einfach.

  5. Pupsette300 kackte am 25.09.2009 um 14:49 Uhr:

    ich grüße alle die mal wieder ordentlich auf die kacke hauen wolln! :mrgreen:

    der blog hier ist jamal echt die übelste kacke 8O
    wer braucht son dreck?
    macht weiter so ihr seid echt spitze
    mir fehlt hier der bussi kackhaufen…macht den mal bitte

Einen Kommentar kacken:

;) :| :x :twisted: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :haufen: :evil: :cry: :arrow: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)

Hier steht zwar eine Menge Kacke, aber dennoch behalten wir uns vor einen Kommentar zu löschen, wenn dieser einen eindeutig werblichen Charakter hat, aus unserer Sicht zu vulgär oder einfach nur blöde ist.