Danone und der Weltverdauungstag

Was es nicht alles gibt! Heute erfahre ich zufällig, dass am vergangenen Donnerstag, dem 29. Mai, der 5. Weltverdauungstag stattgefunden hat. Initiator dieses Tages ist die weltweite Organisation für Gastroenterologie (WGO). 103 internationale Partner informierten worldwide über die Gesundheit von Magen und Darm.

Standen in den Vorjahren Wissenschaft und Forschung im Vordergrund, wurde in diesem Jahr der Verbraucher direkt informiert. Und ausgerechnet bei mir kommt diese wichtige Information zu allerletzt an!

Danone, Marktführer bei probiotischen Lebensmitteln und diesjähriger Partner des Aktionstages, hat es, strategisch gesehen, gut mit uns Verdauenden gemeint. Den 25 Mio. Deutschen mit Verdauungsproblemen kann mit “Activia”, einem probiotischen Joghurt aus dem Hause Danone, natürlich geholfen werden. Kauft Joghurt und esst ihn auch! Unter dem Motto “Optimale Ernährung für eine gesunde Verdauung” setzen sich die WGO und Danone gemeinsam dafür ein, das Bewusstsein für Verdauungsgesundheit zu stärken. Eine ganz schlaue Methode, den Umsatz ein bisschen anzukurbeln. Ich werde es natürlich ausprobieren – Flohsamen gegen Activia ;-)

Alles wird wissenschaftlich bewiesen und offiziell bestätigt! In einer repräsentativen Umfrage zum Weltverdauungstag fragte Danone: “Was glauben Sie, wie viel Prozent der Menschen in Deutschland gelegentlich Verdauungsbeschwerden haben?” Im Durchschnitt tippten die Befragten, dass ca. jeder Zweite betroffen ist (45,4 Prozent) und lagen damit fast richtig. 34 Prozent haben ab und zu Verdauungsprobleme, weitere 10 Prozent häufig oder sogar täglich.

Da kommt Activia ins Spiel. Activia hilft nachweislich, die Verdauung auf natürliche Weise zu regulieren. Der Joghurt mit seiner speziellen Bifidus-Kultur ActiRegularis verkürzt bei langsamer Verdauung im Dickdarm die Durchgangszeit und kurbelt die Verdauung an. Das konnte in zahlreichen wissenschaftlichen Studien gezeigt werden.

Bei einer Verbraucherstudie mit über 5.000 Teilnehmern in Deutschland aßen die Studienteilnehmer über zwei Wochen hinweg zwei Mal täglich Activia. Davon spürten 66 Prozent eine Verbesserung ihrer Verdauung. Die Studie war Auftakt zu einer internationalen Verbraucherstudie mit ca. 14.000 Teilnehmern aus 9 Ländern.

Ohne Aufwand kein Umsatz! ;-)

Quelle: www.presseportal.de

Mehr Informationen zum Weltverdauungstag gibt es auf der englischsprachigen Website www.worldgastroenterology.org und www.activia.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Gekackt von Britt am 4. Juni 2008 um 05:49 Uhr.
Stichworte: , , , , ,


Einen Kommentar kacken:

;) :| :x :twisted: :roll: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :haufen: :evil: :cry: :arrow: :P :D :?: :? :) :( :!: 8O 8)

Hier steht zwar eine Menge Kacke, aber dennoch behalten wir uns vor einen Kommentar zu löschen, wenn dieser einen eindeutig werblichen Charakter hat, aus unserer Sicht zu vulgär oder einfach nur blöde ist.

vorheriger Beitrag »«
nächster Beitrag »«